Berichte Marien

Laternenumzug

Wir hatten einen wunderschönen Laternenumzug!
Am 11.11.2020 sind die Kinder etwas früher gekommen und im Rest der Dunkelheit konnten wir losziehen. Wir haben fleißig gesungen, keinem Kind war der Weg zu weit und alle haben ihre Laterne getragen, bis wir wieder am Kindergarten waren. Defekte Lichter wurden geteilt (einer trägt z.B. das Licht, einer die Laterne). Wir freuen uns über diesen entspannten Laternenumzug 2020! Im Kindergarten gab es dann ein gemütliches Frühstück mit Martinsgänsen, die die Kinder selber am Vortag gebacken haben.

 

Neues Spielmaterial für den Kindergarten

Wir haben neues Spielmaterial!

Was kann man damit machen? fragte ein Junge. Ein „Hmmmm…“ von mir reichte und die Ideen sprudelten:
Darauf klopfen und Musik machen, stapeln, darüber springen, eine Treppe bauen, sortieren, ein Auto bauen!, und, und, und…
Große Freude machen die neuen Bewegungssteine mit dem klangvollen Namen „Regenbogen“.
Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein des Marienkindergarten und der Grundschule für die finanzielle Unterstützung zur Anschaffung dieses tollen Materials.

Verkehrssicherheitswoche / Rollerführerschein

Ende September war große Aufregung unter den Forscherkindern: sie hatten ihre Verkehrssicherheitswoche. Mit Unterstützung der Verkehrswacht (vielen Dank für die Begleitung und das zur Verfügung stehende Material) haben die Kinder trainiert und am Ende ihren Rollerführerschein gemacht.
Ziel war es, die Geschicklichkeit, die Wahrnehmung und die Reaktionsfähigkeit zu üben. Dafür eignet sich die Fahrbahn auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten stets richtig gut.
Es wurde Slalom gefahren, auf Zuruf gestoppt, schmale Gassen durchrollt, Gegenverkehr und unvorhergesehene Situationen geprobt.

Die großen Entdeckerkinder hatten auch etwas davon. Nach dem Forscher-Roller-Training konnten sie die Fläche zum Düsen nutzen und hatten viel Freude.
Die Erzieherinnen Anja und Maria haben alles toll geplant, vorbereitet und begleitet!

 

Forscherkinder

Die Eltern der Forscherkinder erhalten im Herbst einen zusätzlichen Plan für die Vorhaben dieser Altersgruppe, den sogenannten Kooperationskalender. Die Forschertreffen beginnen nach den Herbstferien der Schule.

Gottesdienst-Besuche

Ab Herbst 2020 bieten wir einmal im Monat im Kindergarten eine „Hallo-Gott-Runde“ mit der Gemeindereferentin an. Ab Januar 2021, in der Regel um 10:45, gehen wir mit den Kindern 1x pro Monat in die Kirche St. Marien, um die „Hallo-Gott-Runde“ dort zu feiern. Spontan kann der Gottesdienst auch im Kindergarten stattfinden, wenn es die Situation erfordert.

 

Info´s

Liebe Eltern!

Täglich kurze Informationen über das Gruppengeschehen finden Sie im Gruppenbuch, das im Windfang ausliegt!

 

Gottesdienst zum Beginn des neuen Kindergartenjahres

Unter dem Motto „Ich bin da – Wieder da!“ möchten wir am 05.09.2020 um 09:30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in das neue Kindergartenjahr starten. Im Anschluss sind Sie herzlich eingeladen noch ein wenig im Kindergarten zu bleiben. Viele Kinder lieben es, ihre tägliche Umgebung zu präsentieren und mit den Eltern durch die Einrichtung zu gehen.


Wegen der Hygieneauflagen in der Pandemiezeit bieten wir diesen Gottesdienst, anders als sonst, nur für die Familien neuer Kindergartenkinder an. Der Gottesdienst findet draußen auf dem Spielplatz statt. Sollte es „Regenschirmwetter“ geben, fällt die Feier aus, da wir für den Aufenthalt drinnen zu viele Personen sind. Bitte richten Sie den Großeltern und Paten aus, dass die Teilnahme am Gottesdienst nur für die direkte Familie des „neuen“ Kindergartenkindes vorgesehen ist.


Wir verabschieden uns gegen 10:45 Uhr vor dem Kindergarteneingang.

Seite 1 von 4

Haus Fuer KInderMarienkindergarten Schwege