Herbst im Kindergarten

Die letzten Blätter hängen noch auf den Bäumen…

… die übrigen sind schon auf dem „Laubberg“ am Kindergarten. Diesen haben die Kinder mit Hilfe von Rechen, Schubkarren und Besen in den letzten Tagen auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten zusammengefahren. Der Blätterberg wurde täglich größer, was so manch einen staunen ließ. Für Abwechslung sorgte ab und zu ein Sprung in die Blättermassen. Andere Kinder nutzen die Blätter zur Herstellung von Blätterkronen und/oder für Blätterbilder, die in den Gruppen entstehen. So bleibt der Herbst nicht nur vor der Tür für die Kinder spannend.
Auf dem Spielplatz ist ein großer Blätterkreis entstanden. Ein Kind hatte die Idee, dass man daran das Wetter ablesen kann und nannte ihn Wetterkreis. „Wenn kein Blatt mehr im Kreis liegt, war es wohl sehr windig.“

 

 

 

Bildergalerie

Haus Fuer KInderMarienkindergarten Schwege