Hühner im Kindergarten

Im Marien-Kindergarten gibt es für einige Zeit Hühner. Vier handzahme Legehennen sind für vier Wochen auf dem Spielplatz eingezogen. Im Gepäck haben sie alles, was man als Huhn für einen Ferienaufenthalt braucht: einen mobilen Hühnerstall, einen Einsteckzaun, einen Futterautomaten und Streu. „Huhn on Tour“ heißt das Projekt, bei dem man Hühner mieten und ein bisschen deren Leben kennenlernen kann. Am Zaun an der Straße gibt es ein „Guckloch“. Dort kann man die Hühner prima besuchen und beobachten. Auf der dortigen Infotafel finden sich Bilder, Anregungen und Lustiges rund um das Huhn.
Weil die 4 Damen ganz besondere Freude bereiten, wünschen wir uns einen erneuten Besuch, wenn diese schwierige Zeit vorbei ist und alle Kinder wieder regelmäßig den Kindergarten besuchen.
Das Team vom Marienkindergarten

 

Bildergalerie

Haus Fuer KInderMarienkindergarten Schwege