„Wir gehen heute in den Wald und nehmen unseren Papa mit!“

„Wir gehen heute in den Wald und nehmen unseren Papa mit!“
Am 11. Mai machten sich 19 Krippenkinder der St. Johannis KiTa mit ihren Vätern auf den Weg in den Wald der Familie Schowe in Bad Laer.
Nach der Begrüßungsrunde wurden die Papas an die Hand genommen, um die Lichtung, den Bach mit Brücke und den Wald zu erkunden und auf Entdeckungsreise zu gehen.
Stöcker und Blätter wurden zu kleinen Booten, die um die Wette schwammen. Mit Hilfe von Keschern und selbstgebauten Angeln wurden „Stockfische“ gefangen.
Dank des Jägers, Daniel Buller, konnten Tiere hautnah erlebt werden. In den Bäumen und im Unterholz konnten die Kinder unter anderem einen Dachs, ein Eichhörnchen, einen Fuchs und sogar einen Silberreiher entdecken. Sie durften das Fell streicheln und alles aus nächster Nähe genau betrachten.
Gemütlich wurde es zwischendurch auf den der Lichtung. Dort wurde das mitgebrachte Picknick gemeinsam mit Papa geplündert.
Als das Horn des Jägers ertönte versammelten wir uns noch einmal auf der Lichtung, um uns zu verabschieden.
„Racker, racker du, da hatte der Wald wieder seine Ruh!

Bildergalerie

Haus Fuer KInderlogo johannis